Es ist mal wieder einer dieser Tage. Lange ist es her, das ich mich das letzte mal ausgelassen habe. Es hätte in der Zwischenzeit genug Gelegenheiten gegeben um auf anderen Herstellern rumzuhacken (MS, Google) aber ich bin auch der Meinung, wer sich mit dem Teufel einlässt, muss mit der Hitze leben. Aber eben, um es gleich vorne weg zu nehmen: Ich bin in einer verdammten Zeitschleife gefangen! Different device, same shit. Wieso deja-vue ? Mein neues Ipad, 2010

Selbe Situation, anderes device (von APPLE natürlich). In diesem Fall ein iphone SE, dass ich mir vorgestern bestellt habe und welches heute in der Post lag. Also um halb acht Abends heim gekommen, schon etwas angenervt, etwas aufgeheitert als ich in den Briefkasten sah und gleich drauf stürzen UND? „Bitte legen Sie eine SIM-Karte ein“… „Interessiert mich nicht, will brauch dich nicht zum telephonieren!!!! Ich will dich nur als smarte kleine Kiste benutzen zum Browsen (Safari/Chrome, mobile, phone.. you know 😉 )… so wie es heute üblich ist. Wer telephoniert denn bitte noch mit einem Provider?!?!?!?!“.

… Nix, ne, da is nix, wo man das überspringen könnte. HERRGOTT LECK MICH DOCH ALLES AM ARSCH!!! APPLE?!?!?!?!? ARE YOU FREAKING FUCKING KIDDING ME?!?!?! Das muss ein Fehler in der Matrix sein, das hatte ich doch schon mal ?… Ah ne, damals brauchte ich ja iTunes, sry, mein Fehler, die Entwicklung ist ja fortgeschritten…(*hust*).

Lange rede kurzer Sinn… da natürlich keines meiner anderen Smartphones eine passende SIM Karte aufweist (in kürze ja :/ ), bin ich jetzt stolzer Besitzer der nächsten Telephon-Nummer (ja ja, ich weiss, hätte ja jemanden anders Fragen können, ob er mir schnell seine SIM Karte leiht… ne, meine Katzen hatten dafür kein Gehör, also kurzerhand eine online gekauft.), AUF DEM IHR VERFICKTEN TELEPHONMARKETING ARSCHLÖCHER AUCH NOCH ANRUFEN KÖNNT !!!(aber das is ein anderes Thema).

ja ja, ich weiss.. jail-break bla bla, kein Bock…. Ich will da jetzt auche keine technologie/vendor-religiöse Diskussion anstossen, nur meiner scheiss Laune Luft machen.

so long,