Ich glaube, das werd ich heut abend gleich mal ausprobieren. Weil damit die Performance von WordPress wesentlich gesteigert werden soll, indem die Seiten statisch zwischengespeichert werden.